loader image

Saffron King Business lädt Sie ein, den besten Safran zu kaufen. Füllen Sie hierzu das folgende Formular zur Beratung aus:

  • eight + 4 =

Was ist Safran? Eigenschaften von Safran – Safranverbindungen

Was ist Safran?Safran-Hauptstadt der WeltRotes GoldVerbrauch von Standard-SafranChemische Verbindungen von SafranGeschmack von SafranAroma und Farbe von SafranDie wichtigsten Inhaltsstoffe von SafranForschung der American University zu SafranMedizinische Anwendungen von SafranBehandlung von Depressionen mit SafranKontrolle des EntzugssyndromsRäumliches GedächtnisBehandlung von SchizophrenieAngst, Stress und SchlaflosigkeitNiedrigere BlutzuckerwerteAnti-Krebs-WirkungWundheilung bei VerbrennungenAuswirkungen auf das Nervensystem des KörpersEinfluss auf das ImmunsystemAuswirkungen auf das UrogenitalsystemAuswirkungen auf die AugenAuswirkungen auf die HautEigenschaften jeder der SafranverbindungenEigenschaften von LycopinBeta-Carotin – Vitamin A.Auswirkungen auf die AugenWarum ist Safran teuer?Safran pflanzen und erntenWann wird Safran geerntet?Safran trocknen drySafran maschinell trocknenVerkauf von Safran und Export von SafranSafranpreisExport von SafranKaufen Sie reinen Safran
Was ist Safran?

Was ist Safran?
Im folgenden Artikel lesen Sie:

Welche Eigenschaften hat Safran?
Wie viel Safran können wir täglich verwenden?
Wir stellen den größten Produzent, den größten Exporteur und den größten Verkäufer von Safran vor.
Wie ist es mit der Geschichte des Safrans?
Welche Länder produzieren?
Wichtige Verbindungen sowie Safranbestandteile und chemische Verbindungen

Was ist Safran?

Rotgold: Normalerweise haben Safranblüten 6 violette Blütenblätter, 3 goldgelbe Vasen und eine rote Vase, die als 3 Stränge dargestellt werden, und diese drei Stränge verwandeln sich nach dem Trocknen in Safran.
Von der Ernte des Safrans vom Bauernhof bis zur Verarbeitung sind ausreichende Fähigkeiten und die Einhaltung der damit verbundenen Prinzipien erforderlich.
Während dieser Phasen werden jedoch viele Facharbeiter benötigt, die den Safranbauern sicherlich viel Geld kosten.
Wir haben eine Safranfarm im Iran und Afghanistan und führen alle Arbeitsschritte professionell durch und bieten Ihnen Safran von höchster Qualität zum besten Preis.

Was ist Safran?

Safran-Hauptstadt der Welt

Wussten Sie, dass die Geschichte der Safranpflanze bis vor dreitausend Jahre zurückreicht?
In den letzten Jahren wurde die Hauptstadt des Safrans Iran genannt.
Denn fast 80% des weltweiten Safrans wird im Iran produziert.
Spanien ist derzeit der größte Safranexporteur der Welt und auch der zweitgrößte Safranproduzent der Welt.
Viele Länder pflanzen in diesen Jahren Safran an.
Afghanistan, China, Türkei, Marokko, Indien, USA, Algerien, Frankreich, Griechenland, Deutschland, Japan, Russland, Pakistan, Tadschikistan, Ägypten und…

Rotes Gold

In früheren Jahren wurde die Safranpflanze nicht nur in der traditionellen Medizin und bei der Behandlung verschiedener Erkrankungen, sondern auch in verschiedenen Industrien verwendet und wurde als natürlicher Farb-, Würz- und Aromastoff, Parfüm, Konservierungsmittel usw.
Aufgrund der Eigenschaften der Pflanze wird es als das teuerste Gewürz der Welt bezeichnet, weshalb es auch rotes Gold genannt wird.

Verbrauch von Standard-Safran

Verbrauch von Standard-Safran

0,1 g pro Person (ca. 10 bis 15 Safrannarben)
Maximaler Tagesverbrauch von 1 Gramm pro Person

Warnung: Wenn täglich mehr als ein Gramm Safran konsumiert wird, führt dies zu Übelkeit und Erbrechen.

Chemische Verbindungen von Safran

Safran enthält 150 Arten von Aroma- und Farbverbindungen, die gelbe Farbe ist hauptsächlich auf das Vorhandensein von Crocin in seiner Zusammensetzung zurückzuführen.
Crocin ist fast ein Carotinoidpigment in mehr als 10 % des getrockneten Safrans.
Abhängig von den Wetterbedingungen und der Art der Qualitätsbepflanzung; verändern sich Farbe, Geschmack und Geruch.

Laut Forschung ist die Farbe hauptsächlich auf die stabilisierten Carotinoidverbindungen Crocin und Crocetin zurückzuführen, die das Aroma, den Geschmack und die Farbe verursachen.

Geschmack von Safran

Die Safranale in diesem Gewürz machen ihn unter anderem würzig.
Picrocrocine sind auch eine der wichtigen Verbindungen, die den Geschmack gut beeinflussen.
Safran wird nach der Ernte vom Feld getrocknet (durch Trocknen von Safran auf die alte Weise und Trocknen von Safran maschinell). Es verteilt Wärme zusammen mit dem Picrocrocin-Prozess, um Glukose und ein freies Safranal-Molekül zu produzieren.

Aroma und Farbe von Safran

Aroma und Farbe von Safran

Es ist Cyclohexadien, das Farbe und Duft verursacht.
Der Gehalt an Cyclohexadien in Safran ist geringer als bei Safranal, aber es ist eine der wichtigsten Verbindungen, die das Aroma von Safran erzeugen.

Hinweis: Safran sollte vor Sonnenlicht geschützt werden.
Getrockneter Safran ist sehr empfindlich gegenüber pH-Schwankungen und zersetzt sich schnell in Gegenwart von Licht und Oxidationsmitteln.
Daher sollten sie in engen und geschlossenen Behältern aufbewahrt werden, aber Safran ist absolut hitzebeständig. Es ist viel besser, wenn es auf der Glasseite ist.

Die wichtigsten Inhaltsstoffe von Safran

Einer der Hauptbestandteile von Safran ist Crocin, ein Farbstoff.
Beta-Carotine: Diese Carotinoide kommen auch in Karottenverbindungen vor.
Picrocrocin ist ein Aromastoff und hat einen bitteren und chemischen Geschmack
Lycopin: Diese Carotinoide sind auch in Tomatenverbindungen enthalten.
Safranal ist auch das Hauptaroma von Safran.
Zeaxanthin: Picrocrocine sind eine unvollständige Version des Carotinoids Zeaxanthin, das durch oxidative Spaltung produziert wird.

Forschung der American University zu Safran

Forschung der American University zu Safran

Amerikanische Forscher führten wichtige Untersuchungen durch, um die chemische Zusammensetzung und die Hauptstruktur der Safranpflanze zu verstehen. Sehen Sie sich die Ergebnisse einiger Untersuchungen unten an.

9-13%: (Wasser)Wasser
3-8%: (Fette) Fette
Aminosäuren und andere Elemente des Stickstoffs
4-7%: (Cellulose (Ballaststoffe)) (Cellulose (Ballaststoffe)
(Einfachzucker) Einfachzucker: 13-15%
11-14%: (Proteine, Aminosäuren, andere Stickstoffverbindungen) Proteine,
1-1,5 %: Mineralien (gemessen als säurelösliche Asche) (Mineralien) gemessen als graues Pulver einer sauren Lösung
ca. 40%: (Andere Nicht-Stickstoff (hauptsächlich komplexe Zucker) Andere Nicht-Stickstoff-Elemente

Medizinische Anwendungen von Safran

Diese wertvolle Pflanze hat viele Eigenschaften: Anti-Tumor-Wachstum, antimikrobiell, entzündungshemmend, antioxidativ, antidiabetisch, leberschützend, herzstärkend und…
Untersuchungen haben gezeigt, dass es zur Vorbeugung und Behandlung vieler Krankheiten eingesetzt werden kann.
Einer der wichtigsten Wirkstoffe im Safran ist reines Crocin, das sehr wirksam auf das körpereigene Immunsystem wirkt.
Siehe die medizinischen Anwendungen von Safran im folgenden Abschnitt.

Behandlung von Depressionen mit Safran

Behandlung von Depressionen mit Safran

Die antidepressive Wirkung von Safran-Stigma-Extrakt und Ethanol, Safranblüten-Extrakt und seinen Hauptbestandteilen wie Crocin und Safranal ist nachgewiesen.
Laut Forschung wurde die Wirkung von Safrankapseln auf Depressionen untersucht. In diesen klinischen Studien wurden keine Nebenwirkungen des Safrankonsums berichtet.

Kontrolle des Entzugssyndroms

Das Entzugssyndrom tritt bei Menschen mit physiologischen Abhängigkeiten wie Medikamenten auf. Dieses Syndrom tritt bei Menschen auf, die den Konsum verschiedener Substanzen einstellen oder reduzieren.
Anzeichen und Symptome variieren je nach geschnittenem Material. Safran-Narben und ihre Verbindungen reduzieren dieses Syndrom, indem sie den Dopamin- und Glutamatspiegel im Gehirn erhöhen. Dopamin ist ein Hormon, das, wenn es freigesetzt wird, intensives Vergnügen und Glück verursacht. Glutamat ist auch ein Hormon, das am Lernen und Gedächtnis beteiligt ist. Studien zeigen, dass Crocin in Safran das Syndrom durch die Ausschüttung dieser beiden Hormone reduziert.

Räumliches Gedächtnis

In den Wissenschaften der Kognitions- und Neuropsychologie ist das räumliche Gedächtnis der Teil des Gedächtnisses, der für die Aufzeichnung von Informationen über den Standort und die räumliche Orientierung von Mensch und Tier verantwortlich ist.
Die Safranpflanze und ihre Verbindungen wie Crocin spielen in diesem Teil der Wahrnehmung und Kognition eine wichtige Rolle.
Daher spielt Safran eine wichtige Rolle bei der Behandlung der leichten, mittelschweren und schweren Alzheimer-Krankheit (AD).
Safran hilft auch, neurologische Störungen im Gehirn wie Parkinson zu verbessern.
Um Parkinson als neurologische Erkrankung des Gehirns zu behandeln, wurde den Mäusen Quercetin verabreicht; Die Ergebnisse zeigten, dass die Wirkstoffe des Safrans gerinnungshemmende Eigenschaften haben.

Behandlung von Schizophrenie

Behandlung von Schizophrenie

Wie Sie wissen, ist Schizophrenie eine sehr ernste psychische Störung, von der mehr als 1 % der Weltbevölkerung betroffen ist.
Die Symptome der Schizophrenie können in drei Hauptkategorien eingeteilt werden:
Kognitive Störungen Positiv- und Negativsymptome, die das Gedächtnis und die Wahrnehmung beeinträchtigen, Störungen des Denkprozesses bzw. der sozialen Kommunikation.
Die Ergebnisse von Studien und Forschungen an Patienten mit Schizophrenie zeigten, dass die Einnahme von Crocin und Safranextrakt zweimal täglich für diese Krankheit sehr sicher ist und zu einer Verbesserung dieser Krankheit führt.

Angst, Stress und Schlaflosigkeit

Angst, die von leicht bis mittelschwer reicht, wird weltweit als ein wichtiges Problem der öffentlichen Gesundheit anerkannt.
Sie ist eine Verhaltensstörung, die der Körper als Reaktion auf belastende und bedrohliche Reize entwickelt.

Laut der Forschung spielt Crocin als einer der wichtigen Bestandteile von Safran eine wichtige Rolle bei der Verringerung von Angstzuständen. Darüber hinaus können Safran- und Safranalextraktlösung eine positive Wirkung auf die Verbesserung dieser Komplikation haben.
Das Bemerkenswerte daran ist: Die Wirkung von Safrancrocin auf den Stressabbau ist nachgewiesen.

Niedrigere Blutzuckerwerte

Niedrigere Blutzuckerwerte

Crocin als einer der Hauptbestandteile von Safran kann verschiedenen Studien zufolge eine wirksame Rolle bei der Senkung des Blutzuckerspiegels spielen.
Daher ist die Verwendung von Safran für Patienten mit Bluterkrankungen von Vorteil.

Anti-Krebs-Wirkung

Vorläufige Forschungen von Forschern zeigen, dass die krebshemmenden Eigenschaften von Safran und Safranextrakt, Crocetin, Crocin, Safranal und Picrocrocin mit krebshemmenden Eigenschaften eine positive Wirkung auf das Wachstum von Krebszellen und Tumoren haben; Um dies zu beweisen, müssen jedoch weitere Studien zu verschiedenen Krebsarten und Tumoren durchgeführt werden.

Wundheilung bei Verbrennungen

Studien an Verbrennungswunden zweiten Grades von Tieren zeigten, dass sich Safranextrakt positiv auf die Behandlung dieser Art von Verbrennungen auswirkt.
Dies beweist die entzündungshemmenden und antioxidativen Eigenschaften von Safran.
Kurz gesagt, Safran und seine Hauptbestandteile wie Crocin und Safranal zeigten bedeutende medizinische Eigenschaften wie Krebs, Antioxidantien usw., die zur weiteren Behandlung von Störungen und Erkrankungen des Körpers verwendet werden können.

Auswirkungen auf das Nervensystem des Körpers

Auswirkungen auf das Nervensystem des Körpers

Safranal, wässrige / ethanolische Safranextrakte: Antikoagulans
Safranal: Wirksam bei der Verbesserung von Störungen des Nervensystems
Safran-Extrakt, Crocin, Safranal, Safran-Stigma-Ethanol-Extrakt: Antidepressivum
Crocetin sowie Crocin: Anti-Parkinson, Anti-Alzheimer, Gedächtnisverbesserung sowie Lernfähigkeiten
Crocin- sowie Safranextrakt: Bewältigung von mangelnder Blutversorgung des Gehirnzellgewebes, Hirnschäden sowie Gedächtnisverlust
Crocin und Safranal:
– Verringerung der Morphinsucht
– Auswirkungen auf das Herz-Kreislauf-System sowie die Blutzellen
Safranextrakt, Safranal:
– eine schützende Wirkung gegen Herzinfarkt
-Reduzierung von Blutgiften
Crocin:
– Eine schützende Wirkung gegen abnormale Herzmuskelfunktion beim Pumpen und Kreislauf
– Wirkung auf Arteriosklerose
– Wirkung auf den Blutdruck
– Schutz des Nervensystems
– Hyperlipidämie bedeutet Senkung von Cholesterin, Triglyceriden und niedrigen Cholesterinspiegeln von Lipoproteinen
Safranal und Crocin:

Einfluss auf das Immunsystem

Safranverbindungen: antiinfektiöse Krankheiten (Masern, Pocken, Gelbfieber) und hat antibakterielle, antiinfektiöse sowie antimykotische Wirkungen
Safran und Safranal: Anti-Schädigung-Wirkung auf Nervenzellen
Safranbestandteile: schmerzstillend, entzündungshemmend (Ohrschäden, Zahnschmerzen, Entzündungen, Ohrenentzündungen, Analschmerzen, Gicht, Entzündungen sowie Gingivitis)

Auswirkungen auf das Urogenitalsystem

Auswirkungen auf das Urogenitalsystem

Crocin, Safranextrakt, Safran:
– Ejakulationsverzögerung sowie erektile Dysfunktion
– Wirkung auf das Sexualverhalten von Männern und das prämenstruelle Syndrom (PMS) von Frauen
– Verbessert die Nierenfunktion

Auswirkungen auf die Augen

Elemente sowie Verbindungen von Safran: Sehschwäche, Sehschwäche während des Tages, Tränenstörungen, Erkrankungen der Netzhaut und Hornhaut der Augen und Katarakte

Auswirkungen auf die Haut

Safranhaltige Liposomen sowie safranhaltige Lotionen: Sonnenschutz, feuchtigkeitsspendende, erweichende und juckreizstillende Eigenschaften; Ausstrahlung und Klarheit der Haut; Umfassende Reduzierung von dunklen Pigmenten, Mattheit sowie Blutergüssen unter den Augen und Pickeln sowie umfassende Behandlung anderer Hautprobleme und -störungen

Eigenschaften jeder der Safranverbindungen

Crocin:
Crocin hat antioxidative Eigenschaften. Diese Substanz schützt die Nervenzellen des Körpers.
Die antioxidativen Eigenschaften von Crocin sind auf das Vorhandensein von Glycosyl (Glycosyl) in seiner chemischen Zusammensetzung zurückzuführen.
Diese Substanz hat krebshemmende Eigenschaften.
Crocin sollte als Antidepressivum verwendet werden.
Picrocrocin:
Hilft, Nahrung besser zu verdauen, Magenproblemen sowie Geschwüren vorzubeugen, Insulinhaushalt im Körper, niedrigere Triglycerid- und Cholesterinspiegel im Körper.
Es hat krebshemmende, entzündungshemmende, antidepressive und angstlösende Eigenschaften.
Carotinoide:
Die medizinischen Eigenschaften von Carotinoiden sind auf die antioxidative Natur dieser Verbindungen zurückzuführen. Beta-Carotinoide können im Körper in Vitamin A umgewandelt werden. Diese Verbindungen sind für die Augengesundheit verantwortlich.

Eigenschaften von Lycopin

Eigenschaften von Lycopin

Fast alle Lebensmittel, die Lycopin enthalten, haben die folgenden Eigenschaften:
– Seine antidepressiven Eigenschaften
– Hohe antioxidative Eigenschaften
– Herz Gesundheit
– Verhindern Sie verschiedene Krebsarten
– Schützt die Haut vor der Sonne

Beta-Carotin – Vitamin A.

Beta-Carotin wird im Körper in Vitamin A umgewandelt und ist gut für die Gesundheit von Haut, Immunsystem und Augen.
Exanthin: Vorbeugung von Augenproblemen und Krankheiten wie Katarakt.

Auswirkungen auf die Augen

Wenn es um die Qualität geht, denkt man normalerweise an die Farbe und den Geruch von Safran.
Ja – Farbe, Geruch und Geschmack sind sehr wichtig, aber auch das Aussehen sowie die Art der Verpackung, die den Safran schützt, ist sehr wichtig.
Möchten Sie auch Safran von höchster Qualität zum besten Preis kaufen? Kontaktieren Sie die Experten der Saffron King Company

Auswirkungen auf die Augen

Warum ist Safran teuer?

Wussten Sie, dass 75.000 bis 78.000 Safranfäden benötigt werden, um ein Pfund (1 Pfund entspricht 453.592 Gramm) herzustellen?
Die vielen Eigenschaften dieses Produkts auf die Körpergesundheit und den medizinischen Wert sowie das Angebot und die Nachfrage haben rotes Gold als das teuerste Gewürz der Welt bekannt gemacht.

Safran pflanzen und ernten

Einer der wichtigen Punkte ist der richtige Zeitpunkt, um Safran zu sammeln und die Fäden von der Blüte zu trennen.
Es ist, wenn die erste Blume auf dem Feld erscheint und die Ernte sofort beginnt
Ein sehr wichtiger Punkt bei der Safranernte ist, dass die Blüten nur 3 bis 4 Tage bleiben.
Je länger die Blüten in der Hitze, in der Sonne und im Wind stehen, desto geringer sind Qualität, Farbe, Aroma und Geschmack des Safrans.

Wann wird Safran geerntet?

Die beste Zeit, um Safran zu ernten, ist vor Sonnenaufgang.
Die Erntesaison beginnt normalerweise im Oktober und dauert bis November und dauert zwischen 15 und 25 Tagen.
Der beste Weg, Safranblüten von Hand zu sammeln, sind Arbeiter.
Anschließend werden sie in Holzkörben gesammelt, um sie vor mechanischer Beschädigung und möglicher Kontamination zu schützen.
Der interessante Punkt ist: Safranblüten sollten vor dem Öffnen geerntet werden, denn nach dem Öffnen lässt die Qualität der Safranfäden nach.
Vielleicht verstehen Sie jetzt den Grund, warum Safran teuer ist.

Safran trocknen dry

Safran trocknen dry

Einer der Faktoren, die den Preis von Safran beeinflussen, ist die Art der Safrantrocknung.
Bei der alten Methode wurden Safranschnüre in Körben mit kleinen Löchern von der Decke des Raumes aufgehängt und bei Raumtemperatur getrocknet, was manchmal zwischen fünf und sieben Tagen zum Trocknen dauerte.
Manchmal legen einige Bauern den Safran unter eine Glühbirne, um die Farbe zu verdunkeln.
Es gibt aber auch neue Methoden zum Trocknen mit Maschinen.

Safran maschinell trocknen

Safran-Trocknungsmaschinen helfen Landwirten, ihren Safran in kurzer Zeit (mehrere Stunden) zu trocknen.
Außerdem ist Safran keiner Umweltverschmutzung ausgesetzt.
Gleichzeitig bleibt die Qualität des Safrans erhalten.
Natürlich verwenden nur wenige Landwirte die automatische Methode, um Safran zu trocknen.
Unser Unternehmen hat zwei Trockner gekauft, um Qualitätsprodukte auf dem Markt anzubieten.

Verkauf von Safran und Export von Safran

Verkauf von Safran und Export von Safran

Safran pflanzen: Der landwirtschaftliche Betrieb unseres Unternehmens im Iran, Afghanistan, Spanien und Marokko.
Qualität von Safran: Es gibt drei Arten von Safran. A, A + und A ++
Safrananalyse: Die Produkte von Saffron King werden in den am besten ausgestatteten europäischen Labors analysiert.
Safranexport: Wir exportieren alle Safransorten in die ganze Welt.
Vertriebsniederlassungen: Unsere Vertriebsniederlassungen sind in verschiedenen Ländern der Welt aktiv.
Großhandel mit Safran: Wir sind ein Großhändler für Safran und verkaufen Safran in höheren Packungen von 250 Gramm.
Safran Einzelhandel: Unsere Pakete sind von 0,05 bis 10 Gramm und die Mindestbestellmenge in diesen Paketen beträgt 1000 Pakete.

Safranpreis

Eine der wichtigsten Fragen für Käufer ist, wo man reinen Safran kauft und wie wir Qualitätssafran zum besten Preis kaufen können.
Der Preis hängt von mehreren Faktoren ab.
Safransorte
– Art der Safranverpackung
– Kaufmenge Safran
– Bestimmungsort des Versands von Safran und …
Bei Saffron King wird der Preis pro Kilo täglich auf der Website des Unternehmens hochgeladen.

Export von Safran

Spanien ist der größte Safranexporteur der Welt.
Unser Verkaufsbüro befindet sich in Barcelona und Saffron King exportiert über seine Verkaufsbüros in verschiedenen Ländern Safran in die ganze Welt.

Kaufen Sie reinen Safran

Eines der wichtigsten Zentren für den Einkauf von Safran und eines der renommiertesten Unternehmen, das Safran vertreibt, ist das Unternehmen Saffron King Company.
Der Kauf von reinem Safran erfolgt sowohl persönlich als auch online.
Die Adresse des Online-Shops lautet (SaffronKing.shop).
Sorten von reinem Safran mit verschiedenen Verpackungen sind in diesem Geschäft erhältlich.

Kontaktieren Sie uns, um Safran von höchster Qualität zum besten Preis zu kaufen
Hr. Sina Biglah

Für Beratung und Bestellung Klicken Sie auf die Schaltfläche unten.

Anfrage

Saffron King Business lädt Sie ein, den besten Safran zu kaufen. Füllen Sie hierzu das folgende Formular zur Beratung aus:

  • seven minus six =

0

Kommentare sind geschlossen.

anrufen